Arbeitsgruppe für Empirische Religionsforschung (AGER)

Dr. Christian Walti

Christian Walti
Das Hauptinteresse meiner wissenschaftlichen Arbeit gilt der Verbindung von Glaubensinhalten, religiösen Handlungen und religiöser Gemeinschaftsbildung in kirchlichen Kontexten der Gegenwart.

In meiner Dissertation über zeitgenössische Gottesdienste versuchte ich anhand von detaillierten Videoanalysen zu erörtern, wie sich unterschiedliche religiöse Rituale in der Moderne beschreiben lassen und welche Effekte sie auf die Emotionen und das Verhalten ihrer Teilnehmenden haben. Ich habe dabei erstmals die theologische Frage nach Gott als Teilnehmer an mensch- licher Interaktion mit empirischen Beobachtungen verbunden. Als Post-Doc arbeite ich nun an einer umfassenderen Theorie religiöser Vergemeinschaftung, wobei ich zunächst unterschiedliche Formen von „Gemeinschaft“ in Kirchen unter die Lupe nehme und so einen kritischen kirchentheoretischen Gemeinschafts- begriff zu entwickeln versuche.

Kontakt: E-Mail

Curriculum Vitae

  • Seit 2014: Pfarrer in der Kirchgemeinde Frieden Bern sowie Beauftragter für Gottesdienstberatungen der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn
  • 2015: Promotion zum Dr.theol. (scl) mit der Arbeit „Gottesdienst als Interaktionsritual“ (Göttingen 2016)
  • 2010-2014: Assistent im Fachbereich Homiletik, Liturgik und Kirchentheorie an der Universität Bern (Prof.Dr. David Plüss)
  • 2009-2010: Studienberater und Assistent für Praktische Theologie an der Universität Zürich
  • 2008-2009: Vikariat in der Kirchgemeinde Zürich-Altstetten, Ordination
  • 2008: Lizentiatsarbeit über Kierkegaards „Entweder-Oder“
  • 2002-2007: Studium der evangelischen Theologie in Zürich, Heidelberg und Kopenhagen

Publikationen

Monographie

Walti, Christian: Gottesdienst als Interaktionsritual: Eine videobasierte Studie zum agendenfreien Gottesdienst im Gespräch mit der Mikrosoziologie und der Liturgischen Theologie, Arbeiten zur Pastoraltheologie, Liturgik und Hymnologie, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2016.

Artikel

Walti, Christian: „Symbole und symbolisches Handeln im reformierten Kontext“, In: Plüss, David und Ralph Kunz (Hrsg.): Reformierter Gottesdienst, Praktische Theologie im reformierten Kontext, Zürich: Theologischer Verlag Zürich (im Druck).

Walti, Christian: „Empirische Liturgik : ein reflektierter und humorvoller Zugang zur Wirklichkeit von Gottesdiensten“, in: Plüss, David und Ralph Kunz (Hrsg.): Reformierter Gottesdienst, Praktische Theologie im reformierten Kontext, Zürich: Theologischer Verlag Zürich (im Druck).

Walti, Christian und David Plüss: „Universitätsgottesdienste“, in: Kusmierz, Katrin und Isabelle Noth (Hrsg.): „... mitten unter ihnen“ : Gottesdienste in Institutionen und an öffentlichen Orten, Bd. 10, Praktische Theologie im reformierten Kontext, Zürich: Theologischer Verlag Zürich 2015, S. 121–136.

Walti, Christian: „Summary: Gottesdienst als Interaktionsritual. Eine videobasierte Studie agendenfreier Gottesdienst im Gespräch mit der Mikrosoziologie und der Liturgischen Theologie“, Jaarboek for Liturgieonderzoek, Bd. 31, Groningen 2015, S. 259–267.

Walti, Christian: „Sichtbarkeit im Gottesdienst : Zugänge aus der empirischen Interaktionsforschung“, in: Heuser, Andreas, Tabitha Walther und Claudia Hoffmann (Hrsg.): Erfassen – Deuten – Urteilen : Empirische Zugänge zur Religionsforschung, Zürich: Theologischer Verlag Zürich 2013, S. 325–343.

Grossman, Manuela, Olivia Suri, Susanne Kühni und Christian Walti: „Visuelles Auftreten von Pfarrerinnen im Gottesdienst : Eine explorative Studie aus der Deutschschweiz“, Pastoraltheologie 102 (2013), S. 239–257.

Walti, Christian: „Sensible Bewegungen im Gottesdienst der Reformierten Landeskirchen. Ein kommentierender Bericht zum Symposium der Liturgiekommission des SEK ‚Gottesdienst Im-Puls‘ am 7. September 2011 in Bern“, Musik und Gottesdienst 66/2 (2012), S. 50–59.

Walti, Christian und Matthias Grünewald: „‚Gottesdienst mit anderen Augen‘ : Videobasierte Ausbildung und Forschung“, in: Berlis, Angela, David Plüss und Christian Walti (Hrsg.): GottesdienstKunst, Praktische Theologie im reformierten Kontext 3, Zürich: TVZ 2012, S. 95–105.

Walti, Christian: „Frau oder Mann?“, in: Kunz, Ralph, Angela Berlis und David Plüss (Hrsg.): Reformierte Liturgik - kontrovers, Zürich: Theologischer Verlag Zürich 2011, S. 99–114.

Walti, Christian: „Musik, Eros, Mensch : Zur Unmittelbarkeit des Hörerlebnisses bei Sören Kierkegaards Ästhetiker ‚A‘ in Vorschau auf Hans Blumenbergs anthropologische Schriften“, in: Klein, Rebekka A. (Hrsg.): Auf Distanz zur Natur: philosophische und theologische Perspektiven in Hans Blumenbergs Anthropologie, Königshausen & Neumann 2009, S. 77–87.

Walti, Christian: „Armeeseelsorge als Anwendungsfeld kirchlicher Männerarbeit : Von den systemischen Chancen der Schweizer Armeeseelsorge“, Praktische Theologie 2/43 (2008), S. 131–139.

Herausgeberschaft

Berlis, Angela, David Plüss und Christian Walti (Hrsg.): GottesdienstKunst, Praktische Theologie im reformierten Kontext 3, Zürich: Theologischer Verlag Zürich 2012.

Rezensionen (Auswahl)

Walti, Christian: „Rezension: Gunda Brüske und Joseph-Anton Willa, Gedächtnis feiern – Gott verkünden. Studiengang Theologie VII: Liturgiewissenschaft (Edition NZN), Zürich: Theologischer Verlag Zürich 2013“, Reformierte Presse 1/2 (2015), S. 9.

Walti, Christian: „Rezension: James K.A. Smith, Desiring the Kingdom: Worship, Worldview, and Cultural Formation (Baker Academic, Grand Rapids 2009, 240 S.)“, Liturgie und Kultur 1 (2014), S. 81–83.

Walti, Christian: „Rezension: Albert Gerhards, Erneuerung kirchlichen Lebens aus dem Gottesdienst : Beiträge zur Reform der Liturgie (Kohlhammer, Stuttgart 2011)“, Reformierte Presse 36 (2013), S. 9.

Gruppenfoto
 [de] [en] [fr]

Kontakt:

Prof. Dr. Stefan Huber
Theol. Fakultät
Länggassstrasse 51
3012 Bern
E-Mail