Arbeitsgruppe für Empirische Religionsforschung (AGER)

Aktivitäten

Januar 2015   Beginn des SNF-Projekts 153528 „Xenosophia und Xenophobia in and between Abrahamic Religions. Social, Personal and Religious Causes of Xenosophic and Xenophobic Patterns in Inter-Religious Relations“ (1.1.2015-31.12.2017).
Februar 2015   19.-20. Februar 2015, Tagung: „Neorassismus im Spannungsfeld der Kulturen“; Ludwigshafen
Anna-Konstanze Schröder: Konferenzbeitrag: Kurzvorstellung des Projekts „Xenosophia and Xenophobia within and between Abrahamic Religions“

26.Februar - 01.März 2015, IGNIS-Kongress: „Mein Vater im Himmel – Bindung, Bindungsstörung und Gottesbeziehung“; Rothenburg ob der Tauber
Sonja Friedrich-Killinger: Vortrag: Der Beziehungstest – Was enge zwischenmenschliche Bindungsbeziehungen mit unserer Gottesbeziehung zu tun haben
März 2015   31. März 15, Klinik SGM; Langenthal
Sonja Friedrich-Killinger: Vortrag: Die Bedeutung der Bindungsbeziehung zu Gott in der Therapie

31. März 2015, Forschungsinstitut für Spiritualität und Gesundheit; Langenthal
Sonja Friedrich-Killinger: Vortrag: Das Attachment to God Inventory – Anwendung und theoretischer Hintergrund
Mai 2015   20.- 23. Mai 2015, Kongress der Akademie für Psychotherapie und Seelsorge: „Das GUTE LEBEN – Sehnsucht und Verantwortung“; Würzburg
Sonja Friedrich-Killinger: Vortrag: Die Beziehungssache mit der Gottesbindung – oder was die Bindungstheorie mit der Gottesbeziehung zu tun hat
Juni 2015   4.-5. Juni 2015, Tagung: “Research Evaluation for the Social Sciences and the Humanities”; Universität Rennes
Silvia Martens et al.: Roundtable: Collaborations and societal impact of SSH research. & Vortrag: Criteria and indicators for visualising theological research and evaluating its quality – a bottom-up approach
August 2015   23.-29. August 2015, XXI IAHR World Congress 2015: „Dynamics of Religion. Past and Present“; Universität Erfurt
Carsten Ramsel: Vortrag: Mixed methods research in the Study of Religions

Stefan Huber, Silvia Martens & Anna-Konstanze Schröder: Open Session: Cultural Racism and Interreligious Prejudices - Establishing a dialogue between approaches of the Humanities and the Social Sciences
September 2015   21.–22. September 2015, Tagung: “Zakat in Deutschland? Ansätze, Ideen, Perspektiven“; Universität Osnabrück
Silvia Martens: Vortrag: Für „Arme und Bedürftige“ – Beobachtungen zur Praxis der zakat in der Schweiz

29. September 2015, Vortragsreihe: „Schweizer Gesellschaft und Religion – zwischen Überbetonung und Desinteresse“, Luzern
Stefan Huber: Vortrag: Totale Säkularisierung oder Individualisierung und Pluralisierung
Oktober 2015   29.-30. Oktober 2015, Annual Meeting of NGG 2015: “Religion and the crisis of meaning”; Universität Radboud, Nijmengen
Silvia Martens: Vortrag: Muslim youth in Switzerland: finding meaning and religious orientation in a pluralist society
November 2015   25.November 2015, de´ignis Gesundheitszentrum; Egenhausen
Sonja Friedrich-Killinger: Vortrag: Bindung tut gut


Gruppenfoto
 [de] [en] [fr]

Kontakt:

Prof. Dr. Stefan Huber
Theol. Fakultät
Länggassstrasse 51
3012 Bern
E-Mail